Die KTS - Schule mit Reformen

Unsere Stadtteilschule ist die Alternative zum Gymnasium

Kurt-Tucholsky-Schule - Reformschule mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten...

  • für die Entwicklung jedes einzelnen Kindes in kleinen Klassen - kleiner als am Gymnasium
  • NEU: für konsequente Individualisierung - In Deutsch, Mathematik und Englisch arbeiten die Schülerinnen und Schüler im Lernbüro: Übungszeiten-Individuell "ÜZI"
  • NEU: für besonders wirksames Lernen im "MODELL DER KLEINEN LERNGRUPPEN" in den Jahrgängen 8 u. 9
  • für ein umfangreiches ganztägiges Angebot über den Unterricht hinaus - die KTS ist Ganztagsschule
  • für eine Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkräfte
  • für Kinder mit sonderpädagoischem Förderbedarf - Inklusion
  • für eine systematische und sehr wirksame Berufsorientierung
  • für exzellente Leistungen bei jedem Abschluss
  • für 13 Jahre Zeit bis zum Abitur statt nur 12 wie am Gymnasium - mit 40-jähriger Erfahrung als Aufbaugymnasium

Die Kurt-Tucholsky-Schule ist eine Theaterschule im TuSch-Projekt.

Tusch-Logo

 

 

 

 

 

mehr

Die Kurt-Tucholsky-Schule ist eine der 7 Kulturschulen in Hamburg !

Kulturschullogo

Die Kurt-Tucholsky-Schule ist Partner des Hamburger Musikprojekts "The Young ClassX"!

Am 5. August 2013 fand im Rahmen der Einschulung der 5. Klassen die Start-Veranstaltung dieses wunderbaren Musikprojektes statt.

Peter Schuldt von "The Young ClassX" hat die Aula im Nu in einen großen Chor verwandelt, und Schüler und Eltern sangen gemeinsam. Das war ein toller und überraschender Auftakt, der alle Augen zum Leuchten brachte.

Das erste Werkstatt-Konzert an unserer Schule wird im Frühjahr 2014 stattfinden.

Alle Informationen über das einmalige Hamburger Musikprojekt "The Young ClassX" gibt es hier.

The Young ClassX

 


"The Young ClassX" - Werkstattkonzert am 20. Mai um 17 Uhr in der Aula

Im Rahmen des Kooperationsprojektes zwischen der Kurt-Tucholsky-Schule und "The Young ClassX" findet das erste Werkstattkonzert im großen Stil am 20.05.14 in der Aula der Kurt-Tucholsky-Schule statt.

Es wird ein großen und buntes Programm mit einer Überraschung geboten.

Drittes Schulhofkonzert der "Singenden Schule"

Am 25. April 2014 findet in der 5. Stunde das dritte Schulhofkonzert der „Singenden Schule“ statt. Es werden über 200 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 7 auftreten!

Neubau für die KTS in der "Neuen Mitte Altona"

Seit der Verabschiedung des Schulentwicklungsplanes 2012 - SEPL - ist es amtlich: Die KTS wird in die "Neue Mitte Altona" umziehen.

Die Baumaßnahme ist auch im jüngst herausgegebenen Schulbauinvestitionsprogramm dokumentiert.


Die Kurt-Tucholsky-Schule

Als Stadtteilschule neu, aber mit der Tradition des Kurt-Tucholsky-Gymnasiums und der Sek1 der Theodor-Haubach-Schule.

» Mehr...

Der Weg in den Beruf

Beruf in der Schule - Schule im Beruf !

Berufsorientierung - was kannst Du von uns erwarten?

Wir bieten viel im Haus und zusammen mit 4 Berufsschulen.

» Mehr...

Die Schule im Stadtteil

Eine Schule für alle!

Wir leben und lernen gemeinsam im Stadtteil und kooperieren mit vielen Institutionen.

 

» Mehr...

Der Weg zum Abitur

Du willst das Abitur?

Darin hat die Kurt-Tucholsky-Schule 40 Jahre Erfahrung.

In 9 Jahren ab Klasse 5 oder in 3 Jahren nach dem Realschulabschluss.

» Mehr...